the 'L' in Lace stands for Love

Top - Sheinside 

Kette - Choies ; Armband links - H&M ; Armband rechts - Accessorize









Endlich 'Urlaub'! Heute durfte ich mal ausschlafen (aber ich war schon um kurz nach 8 wach,yeah), weil ich momentan 2 Wochen Pause in meinem Ferienjob habe. Mir gefällt's dort richtig gut, meine Mitarbeiter in meiner Abteilung sind alle mega nett, ich glaube sowas hat man auch nicht alle Tage. Kann ich aber auch nicht beurteilen, weil ich jetzt noch nicht so oft gearbeitet habe oder schlechte Erfahrungen gemacht habe. Das wird sich aber bald bestimmt ändern, denn ich studiere ab Ende September in Dortmund 'Global Brand & Fashion Management', der Vertrag ist unterzeichnet und ich freue mich schon megaaa, ich denke ich habe den richtigen Studiengang für mich gefunden. Unter anderem muss ich nämlich 20 Wochen Praktikum ablegen, und zwar jeweils 10 im Ausland und 10 im Inland. Bestimmt muss ich mir für die 2 1/2 Monate irgendwo eine Unterkunft suchen, aber ich weiß auch noch gar nicht wo ich letztendlich hinkomme. Inbegriffen sind auch 1 oder 2 Auslandssemester, und da ich als zweite Sprache Französisch gewählt habe, muss das erste von den zweien entweder in Belgien, Frankreich oder der französischen Schweiz stattfinden, und da ich weder in der Schweiz noch in Frankreich viel Reiseerfahrung gemacht habe, bin ich umso gespannter darauf!
Ich wollte euch heute eines meiner Lieblingsoberteile zeigen, es liegt schon seit Juni hier aber die Bilder, die ich im Urlaub damit gemacht habe, sind leider von der Qualität her nichts geworden, aber man erkennt es bestimmt trotzdem. Mir gefällt vor allem die Spitze am Saum des Oberteils, aber auch, dass man es so einfach kombinieren kann. Lässig mit Jeans und einem Dutt bzw hier ein geflochtener Zopf, oder viel eleganter mit einer engen, schwarzen Hose und goldenen Details. Den tiefen Rückenausschnitt kann man auch schön betonen, indem man z.B. seine Haare mit einem großen Duttkissen nach oben steckt. Falls das Oberteil doch nicht genau auf eure Wünsche zutrifft, schaut doch mal bei den Vorschlägen darunter vorbei. Das Stück gibt es übrigens auch in schwarz.
Für diejenigen, die sich nicht sicher sind, ob sie bei Sheinside bestellen sollen oder nicht: Ich finde es lohnt sich wirklich. Die Qualität meiner Sachen ist top und bei den Preisen ist kaum zu meckern. Die Lieferzeit betrug diesmal wirklich extrem lange, ich habe mir die Sachen im Frühling bestellt, irgendwann im April, und sie waren erst Anfang Juni da. Also, schaut voraus, zu welcher Zeit die Sachen ankommen, nachher bestellt ihr im August Sommersachen und sie sind erst im Oktober da :D

Kommentare:

  1. Klingt interessant, wünsche dir viel Erfolg dabei!:)
    Das Top ist übrigens echt schön!:)
    Liebe Grüße,
    lorena-secretmind.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Amazing! Love this. ♥

    dodatki-nastolatki.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Hi Laura, ich habe heute morgen deinen Blog entdeckt und muss echt sagen, dass ich begeistert bin. Du bist ein wahnsinnig hübsches Mädchen mit einer tollen Persönlichkeit, soweit ich das jetzt beurteilen kann und deine Bilder sind auch richtig toll! Hab jetzt schon deinen ganzen Blog durchgelesen und freue mich auf weitere Beiträge von dir :-)
    Das Oberteil ist wunderschön und gefällt mir echt gut.
    Liebste Grüße Caro

    Würde mich riesig freuen, wenn du auch bei mir vorbeischauen würdest, wenn du willst and eventuell einen Kommentar hinterlassen :-)

    www.makeyourselfunique.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey caro,
      ich habe deinen kommentar noch gelesen, groooßes dankeschön für deine lieben worte! :)
      dein blog ist auch schon echt schön, also mach weiter so :)

      Löschen
  4. Hey Laura! :-)
    Dein Studium hört sich richtig gut an, ziehe es jetzt auch in Erwägung nur habe ich mir die Semesterferien angeguckt und frage mich wie man sich das am besten finanzieren kann ? :/ bin leider nicht wirklich wohlhabend, hast du vielleicht Vorschläge, wie z.b. willst du es denn machen? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich meinte ich semester Gebühren :-)

      Löschen
    2. lass dich mal beraten wie das mit Baföq aussieht :) oder vielleicht n stipendium in erwähnung ziehen? man kann sich ja bewerben :p

      Löschen